Fertigungseinblicke

Die aPriori Manufacturing Insights Plattform automatisiert und simuliert den gesamten Produktionsprozess für ein digitales Zwillings-CAD-Modell. Das Herzstück der Plattform sind unsere Digitalen Fabriken, die ein umfangreiches Spektrum an Fertigungsdaten generieren, die von Produktdesignteams, Kosteningenieuren und Beschaffungsspezialisten genutzt werden können, um täglich bessere Entscheidungen zu treffen.

Was sind Manufacturing Insights?

Die Manufacturing Insights Plattform von aPriori simuliert jeden Schritt des Produktherstellungsprozesses, einschließlich der primären und sekundären Vorgänge. Die von einer Fertigungssimulation generierten Daten helfen Ihrem Produktteam, potenzielle Design- oder Beschaffungsprobleme schnell zu erkennen und zu beseitigen, die den Produktionsprozess verlangsamen oder stoppen und zu Verzögerungen bei der Produkteinführung oder einer Erhöhung der Herstellungskosten führen würden.

Was ist eine Manufacturing Insights Plattform?

Die Manufacturing Insights Plattform wurde in den letzten 15 Jahren Seite an Seite mit einigen der visionärsten globalen Hersteller entwickelt. Typische Merkmale sind:
manufacturing simulation software to reduce risk, improving agility
Visuelles und intuitives User Interface
Das ist auf die Rolle des Endbenutzers im Unternehmen zugeschnitten. Verwenden Sie visuelle Tools wie Übersichtskacheln, Detailtafeln, interaktive Diagramme und 3D-Visualisierung, damit Sie sich auf die wichtigsten Daten konzentrieren können.
Arbeitsablauf und Zusammenwirken der gesteuerten Kostenrechnung
Laden Sie ein beliebiges CAD-Format hoch, wählen Sie Ihre Produktionsdaten aus und erhalten Sie in Echtzeit Rückmeldungen über den Fortschritt Ihrer Kalkulation. Außerdem erhalten Sie automatische Warnmeldungen bei nicht herstellbaren Merkmalen oder solchen, die möglicherweise teure Spezialwerkzeuge erfordern.
Überprüfung von Kostentreibern und Aspekten der Herstellbarkeits
Nutzen Sie Heatmap-Visualisierungen, um schnell kostenträchtige Faktoren zu identifizieren. Untersuchen Sie Toleranzen und ihre Auswirkungen auf Prozessführung und Herstellbarkeit.
Leitfaden für die Konzeption
Systemgenerierte Anweisungen zur Behebung von durch Simulationen ermittelten Problemen bei der Herstellbarkeit. Sehen Sie mit wenigen Klicks, wie sich kleine Konstruktionsänderungen auf Kosten, Fertigungszeiten und Beschaffungsentscheidungen auswirken. Außerdem erhalten Sie auf dem Bildschirm Vorschläge zur Produktoptimierung im Hinblick auf die Herstellbarkeit.
Nahtlose Integrationen
Unsere Manufacturing Insights Platform kann problemlos mit Ihrem PLM-System verbunden werden. Jedes Mal, wenn ein neues CAD-Modell eingecheckt wird, wird eine Workflow-Routine ausgelöst, die den neuen oder geänderten Entwurf auf potenzielle Probleme bei der Herstellbarkeit untersucht. Die Benutzer werden nur dann benachrichtigt, wenn das DFM-Risiko einen definierten Schwellenwert überschreitet.
    Die Manufacturing Insights Plattform wurde vom ersten Tag an so konzipiert, dass sie leicht zu erlernen und zu benutzen ist, so dass selbst ein Neuling sein Produktdesign schnell bewerten kann, um potenzielle Probleme zu beseitigen.

    Die Vorteile von Manufacturing Insights

    Schnellere Markteinführung
    Eliminieren Sie ECOs in der Endphase in Bezug auf Herstellbarkeit und Kosten, indem Sie potenzielle Probleme frühzeitig und häufig erkennen, wenn Ihre neuen Produktdesigns Gestalt annehmen.
    Jederzeit Zugang zu Insights
    Vorbei sind die Zeiten, in denen Einzelpersonen an ihren Schreibtisch gebunden waren, um Geschäftsentscheidungen in Echtzeit zu treffen. Zeigen Sie den Fortschritt an und arbeiten Sie von Ihrem Mobilgerät aus zusammen.
    Besser und schneller konzipieren
    Sehen Sie mit wenigen Klicks, wie sich kleine Designänderungen auf die Kosten, die Herstellungszeit und die Beschaffungsentscheidungen auswirken. Außerdem erhalten Sie auf dem Bildschirm Vorschläge zur Produktoptimierung im Hinblick auf die Herstellbarkeit.
    Konstante Erreichung der Kostenziele
    Identifizieren und eliminieren Sie proaktiv Produktkostentreiber in einem frühen Stadium des Produktionsprozesses. Nutzen Sie detaillierte Kostenschätzungen und detaillierte Fertigungsberichte, um effektiver mit Ihren Lieferanten zu verhandeln.
    Teamübergreifende Zusammenarbeit
    Bringen Sie alle Beteiligten mit digitaler Zusammenarbeit nahtlos zusammen. Konstrukteure, Kosteningenieure und Ihr Beschaffungsteam sehen alle dieselben Daten zur gleichen Zeit und nehmen gemeinsam Änderungen vor.
    Dashboards und Berichte
    Ihre Führungskräfte kennen den genauen Status jeder neuen Produktinitiative zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Außerdem können Sie bei Bedarf Berichte über den Materialverbrauch, Kostenausreißeranalysen und vieles mehr erstellen.

    aPriori ist einfach zu bedienen und die Benutzeroberfläche ist freundlich. Die Ausführung von Szenarien ist schnell und ich mag die integrierte Funktion, die die richtige Bearbeitung für Sie analysieren und bestimmen kann, wenn Sie nicht wissen, was verwendet werden sollte.
    Die Analyse, die für bearbeitete Komponenten und komplexe Baugruppen erstellt wird, ist sehr detailliert. So kann ich eine umfassende Überprüfung und Bewertung der Prozesse vornehmen.
    aPriori ist eine leistungsstarke Ergänzung zum täglichen Arsenal unserer Konstrukteure. Design to cost kann ohne jahrelange Kostenmodellierung oder Kenntnisse des Herstellungsprozesses erreicht werden.

      Besuchen Sie unseren Ressourcen

      Drivers of Cost

      EBook: Der Ultimative Guide für eine nachhaltige Fertigung

      Image

      Erkenntnisse über die Herstellbarkeit gewinnen können

      Image

      Forrester Report: Kosteneinsparungen und Geschäftsnutzen

      Hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

      Kann ein einziges ausgefülltes Kontaktformular Ihr Leben verändern? Nicht unbedingt. Dennoch ist es der Beginn Ihrer digitalen Transformation.